“Profi-laxe-Praxis”

Der Name ist Programm. So ist unser Ziel Ihnen so angenehm wie möglich Ihre Zähne so lange wie möglich “in Schuß” zu halten, um Ihnen die schmerzhaften und zum Teil sehr teuren Folgebehandlungen im prothetischen Bereich zu ersparen.

Wir können zwar auch keine Wunder vollbringen, werden aber unser Möglichstes tun um Ihre Zähne gesund zu erhalten. Daher liegt unser Hauptaugenmerk auf der Prophylaxe.
Aber nicht nur zur Gesunderhaltung möchten wir beitragen, wir wollen uns auch gerne um Ihre ganz persönlichen Probleme rund um den Mund kümmern. Besonders unangenehme Nebenwirkungen von oralen Erkrankungen wie Mundgeruch und Zahnfleischbluten bis hin zum Zahnverlust ohne scheinbar erkennbaren Grund sind die Behandlungsschwerpunkte der “Profilaxepraxis”.

Aber auch die Kleinsten sollen sich bei uns wohl fühlen und so früh wie möglich Mundhygiene spielerisch lernen. Ab dem dritten Lebensjahr versuchen wir die Kinder bereits spielerisch und aktiv in die Mundhygiene einzugewöhnen.
Wir schaffen auch speziell für Angstpatienten eine ruhige und angenehme Atmosphäre. Wir versuchen mit Ihnen den schweren Weg aus der Angst zu gehen, wenn Sie bereit sind sich der Angst zu stellen. Wir beraten Sie auch in diesem Punkt gerne persönlich.
Zudem greifen wir auf moderne Behandlungsmethoden zurück, wie z.B. die Desinfektion mit Ozon (ohne Bohren) und Diagnocam zur genaueren Kariesdiagnostik ohne Röntgen. Auch im Bereich der Wurzelkanalbehandlung können wir auf moderne Methoden zurückgreifen, so z.B. die elektronische Längenmessung.